BME-Region Bremen-Weser-Ems

Wir freuen uns, Sie bei diesem neuen Format unsere 3 Nordregionen zu Ihnen ins Büro/nach Hause zu bringen.

Wir starten am Freitag, 01.04.2022 um 13:00 Uhr mit einem Grußwort aller Vorstände aus den Nordregionen. Als Zuschauer können Sie aus Ihrem Büro oder Homeoffice das Live-Programm verfolgen.

Anschließend wird die Region Bremen/Weser-Ems mit dem Fachexperten Leiter Vertrieb und Product Management Herrn Ralf Kahnert von der BLG Logistics die logistischen Herausforderungen der Wirtschaft in der Zukunft betrachten. Gibt es einen Wandel durch den Virus?

Die zunehmende Volatilität der Märkte, extrem steigende Anforderungen an die Logistik, breite Zunahme der Flexibilität um auf sich verändernde Markt- und Kundenanforderungen reagieren zu können, das bedeutet für uns Einkäufer ein permanentes „Dranbleiben“ an diesen Themen. Logistische Netzwerke sind heute geprägt durch Variantenvielfalt und eine hohe Dynamik, die auch Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Logistikdienstleister hat. Besonders die Corona Pandemie hat uns vor Augen geführt, wo wir uns heute in der Supply Chain robuster aufstellen müssen. Die Hauptaufgabe eines Logistikdienstleisters ist dabei die Bewältigung und Reduzierung der Komplexität durch die Gestaltung, Steuerung und die Entwicklung von Prozessen und der Einführung von Systemen. Das Thema Digitalisierung ist dabei in aller Munde.

Informieren Sie sich, welche Herausforderungen die Kunden an Logistikdienstleister haben und welche Lösungen BLG dazu entwickelt, welche Auswirkungen die Pandemie hat und wie die BLG das Thema der zunehmenden Digitalisierung aktiv gestaltet. Besonders in unserer Region Bremen/Weser-Ems vernetzt, wird die BLG aktuelle Beispiele aus der Kontraktlogistik und einen kleinen Überblick über Ihren Einsatzbereich der Häfen präsentieren.

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink und die Einwahldaten. Die Veranstaltung erfolgt über das Tool "Go-To-Meeting". Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihren Start ins Wochenende mit uns digital verbringen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Diskussion und ein Austausch bei einem "digitalen Espresso"

Informationen

Weiterempfehlen